Australien (19) – Anna Bay und Newcastle

Auf dem Weg nach Sydney wollten wir noch ein gestrandetes Schiffswrack bei „Anna Bay“ besichtigen.

image

Leider mussten wir wenige Kilometer vor dem Ziel feststellen, dass man einen 4WD benötigt um dort hin zu gelangen. Das ist übrigens eine Konstante: Wir mussten schon mehrfach umdrehen weil die Straße mit unserem Wagen einfach nicht zu befahren war. Wenn ihr mal so einen Trip macht, solltet ihr euch wirklich überlegen einen 4WD zu kaufen oder zu mieten. Danach ging es weiter nach Newcastle. Die Stadt rühmt sich damit, dass sie sich im 2. Weltkrieg gegen ein japanisches U-Boot verteidigen musste. Die Japaner tauchten im Schutz der Dunkelheit auf und feuerten….vorbei. Die Verteidigung von Newcastle, das Fort Scratchley, feuerte daraufhin in einer panischen Verzweiflungsaktion zurück….vorbei… Daraufhin verschwand das U-Boot wieder im Meer.

image

image

image

Irgendwann in den Siebzigern hat man beschlossen das Fort zu einem Museum umzubauen. Die Verteitigungssysteme waren nicht mehr zeitgemäß. Die Stadt besitzt des Weiteren einen Aussichttsturm, der ein 360 Grad Panorama über den Hafenbereich bietet.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.