Australien (2) – Tauchkurs am Great Barrier Reef

Um unseren anfänglichen Elan nicht zu bremsen haben wir uns für den Open Water PADI (Insider sagen die Abkürzung stehe für „Pay another dollar in“) Tauchkurs angemeldet. 2 Tage Theorie büffeln und 2 Tage im Pool diverse Skills (Maske ab, auftauchen, abtauchen, Equipment für Tauchgang vorbereiten, Mundstück unter Wasser wechseln) üben. Am dritten Tag gings raus aufs Meer! Nachdem wir auch dort unsere Fertigkeiten nochmal unter Beweis gestellt haben sind wir nun zertifizierte Taucher 🙂 Da wir allerdings nur 18 Meter tauchen dürfen, haben wir gleich noch die Deep Water Prüfung gemacht und dürfen jetzt bis zu 30 Meter in die Tiefe. Die letzten 3 Tage haben wir auf dem Boot verbracht und diverse schöne Stellen des Great Barrier Reef angesteuert und sind dort getaucht.

Total beeindruckend und schön!!! Wir haben riesige Fische gesehen und berührt, Haie, Wasserschildkröten, Korallen und natürlich auch „Nemo“ der Clownsfisch war dabei. Nach 10 Tauchgängen in drei Tagen sind wir jetzt auch ziemlich k.o.

Nun haben wir Cairns verlassen und fahren die Küste Richtung Süden runter…. Wir melden uns dann wieder 🙂

4 Gedanken zu „Australien (2) – Tauchkurs am Great Barrier Reef

  1. 10 Tauchgänge am Great Barrier Riff – wie ich Euch beneide!
    All meine Erinnerungen aus der Karibik werden da wieder lebendig – schon lange her, aber verdammt schön 🙂
    Auch angesichts des Wetters hier würde ich gerne mit Euch tauschen und lieber etwas schwitzen …
    Weiterhin viel Spaß!

  2. Irre!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Bilder sind so toll…
    ich bin richtig stolz auf euch 🙂

    Wer hat die Unterwasserfotos gemacht?
    Richtige Profis….meinen Glückwunsch 🙂

    Viel Spaß weiterhin…
    und nicht vergessen….wir fahren auf der linken Seite! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.