Australien (32) – Das ist doch…!? Wie kommt denn DAS hierher???

Köln ist von Melbourne ungefähr 16,500 Kilometer entfernt. Dennoch ist Bill, unser Gastgeber, ein riesiger Köln Fan. Er war dort schon mehrfach und hat sehr gute Erfahrungen in der Domstadt gemacht. Er möchte uns seinen Keller zeigen…

WAS IST DENN DAS?

image

Ein Bierfaß aus der Malzmühle aus Köln???

Sichtlich emotional bewegt schildert Bill wie er das 15 Liter Kölsch Fass vor etlichen Jahren zweimal durch den Zoll schleusen musste. Auf seinem Rückflug über London hätte man das „Sperrgut“ fast beschlagnahmt. Die Einfuhr von Lebensmitteln nach Australien ist eigentlich verboten. Die Gebühr für das Übergepäck betrug mehrere hundert Dollar. Dennoch brachte er das Fass mit nach Australien und stellte bei der Ankunft fest, dass es nur noch 2 Tage haltbar war. Er griff sofort zum Telefon und informierte seine „best beerdrinking mates“ das es sich um einen Notfall handelte und schnellstens 15 Liter Deutsches Kölsch getrunken werden müssen. Seine Freunde hatten keine Ahnung was das ist, kamen aber…… und mussten feststellen, dass Bill den Zapfhahn unterwegs verloren hatte. Hektisch wurden die Kneipen im Umkreis abtelefoniert und ……. es gab ein Happy End! Eine Kneipe hatte wohl noch einen Holzhahn übrig.

Als Erinnerung an diese Erfahrung lagert seitdem das 15 Liter Holzfass in einem Keller in Melbourne…. 16,500 Kilometer weit von seinem Ursprung entfernt 🙂

Ein Gedanke zu „Australien (32) – Das ist doch…!? Wie kommt denn DAS hierher???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.