Australien (36) – Blue Mountains Teil 2

Ihr könnt euch vielleicht noch an unsere erste Reise in die Blue Mountains erinnern. Falls nicht könnt ihr einfach weiter unten nochmal nachlesen 🙂

Wir sind nach Canberra auf dem Weg nach Sydney wieder zurückgekehrt um dort zu wandern. Wir hatten allerdings totales Regenwetter und die Höhe der Blue Mountains entspricht genau der Wolkenhöhe…. man läuft also direkt durch die Regenwolken.

Kleidung entsprechend angepasst und los gehts! Wir nehmen euch mit auf den Weg (ganz ohne Umziehen) 🙂

Wir laufen durch den Grand Canyon.

image

Der Abstieg durch die Regenwolken ist erwartungsgemäß etwas feucht…

image

image

image

image

Der Weg ist super und gut markiert…

image

image

image

…aber durch den vielen Regen ist so langsam kein Weg mehr zu erkennen.

image

image

Laufend wird das Auge jedoch mit Ausblicken verwöhnt.

image

image

Der Weg ist allerdings anspruchsvoll…

image

image

Auf gehts ein zweites Mal durch die Wolken.

image

image

Durch den Regen sind überall kleine Wasserfälle entstanden. Mal sehr schön anzusehen…

image

image

… Mal auch zum durchgehen.

image

image

image

Anschließend folgt eine Höhle. Wir haben natürlich keine Taschenlampe dabei. Ein hoch auf die „Taschenlampe“ App fürs Handy!

image

Nun wird der Weg auch wieder besser und wir haben es geschafft 🙂

image
Das war wirklich mal ein ganz anderer Eindruck von den Blue Mountains! Einerseits die riesige Weite andererseits dieser enge Canyon bei Regen. Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht. Uns hat es jedenfalls sehr gefallen. 🙂

Ein Gedanke zu „Australien (36) – Blue Mountains Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.