Unsere Route

Unsere Route führt ab dem 30.11.2011 von Düsseldorf über London zunächst ins 9.000 Kilometer entfernte Bangkok. Irgendwo über der Türkei, dem Iran oder Indien wird Anna ihren Geburtstag (1.12.) feiern können 🙂 Wir haben dort einen Zwischenstopp für 4 Tage. Aktuell steht den Leuten dort das Wasser bis zum Hals… Wir hoffen auf eine Besserung der Lage. Ansonsten ist das ganze Wasser durchsetzt mit dem Inhalt des Kanalsystems (lecker!). Auch Schlangen wurden in den Fluten schon gesichtet. Es wird spannend und wir werden einige Fotos machen und berichten.

Unsere Route(Klickt auf das Bild für eine Detailansicht)

Am 5. Dezember landen wir im Australischen Cairns und haben dann ca. 6 Wochen Zeit für die Erkundung der Ostküste Australiens mit dem Mietwagen von Norden über 2.600 Kilometer gen Süden. Wir haben ein Jucy Crib für die Ostküste gemietet. Das ist quasi ein Van in dem man auch übernachten kann mit Minikühlschrank und weiteren kleinen Einrichtungen. Entlang der Route gen Süden gibt es unzählige Campingplätze mit bombastischen Aussichten und (hoffenltich) einer Menge netten Menschen, mit denen man Abends noch beim Barbecue oder beim Bier quatschen kann.

Stationen auf den Weg in den Süden sind unter anderem Whitsunday Island, Frazer Island, Brisbane sowie unzählige weitere Orte… Von all diesen Stationen werden wir natürlich Fotos machen.

Zwei Tage nach meinem Geburtstag (12.1.) fliegen wir am 14.1. für 3 Tage ins rote Herz Australiens, zum Ayers Rock / Uluru. Die Bilder sind weltbekannt.

Mit dem Flieger geht es dann weiter nach Adelaide, wo wir diesmal in einen „normalen“ Wagen steigen werden. Die nächsten 4 Wochen werden wir überwiegend in Hostels verbringen. Die Fahrt auf der Great Ocean Road wird ein weiteres Highlight.

Anfang Februar werden wir von Sydney aus in die Stadt Christchurch auf Neuseeland fliegen. Mit über 18.600 Kilometern Entfernung ist dies fast der von unserer Heimat am weitesten entfernte Ort, den wir besuchen werden. Durch traumhafte Landschaften (diesmal mit einem Spaceship) geht es dann quer durch Neuseeland über die Hauptstadt Wellington in den großen Ballungsraum nach Auckland mit ca. 1,4 Millionen Einwohnern.

Ende März machen wir dann auf dem Rückweg nochmal 3 Tage Station in Singapur um die Stadt zu besichtigen. Dort haben wir allerdings ein Hotel um uns so langsam wieder an feste Betten zu gewöhnen 🙂

Am 23.3.2012 sind wir dann nach weit über 40.000 Flug- und ca. 6.500 Autokilometern wieder zurück in Kölle am Rhing und haben dann sicherlich so einiges zu berichten.

Wir sehen uns! 😀

7 Gedanken zu „Unsere Route

  1. Pingback: Der Erste: Reisevorbereitungen in vollem Gange | Down Under

  2. Ihr habt ja jetzt schon tolle Bilder – der Blog sieht klasse aus.
    Gute Reise – freue mich darauf, an Euren Erlebnissen – und den Fotos von gigantischen Aussichten – teilzuhaben.
    Liebe Grüße und alles Gute aus Düsseldorf!
    Frido

  3. Wunderschöne Fotos von euch und der beeindruckenden Landschaft, über wie unter Wasser. Es ist schön, auf diese Art und Weise an eurer Reise teilzuhaben.
    Frohe Weihnachten in Australien und liebe Grüße aus der „alten“ Welt.

    Ingrid und Bernd

  4. Hey ihr zwei…wow wahnsinn, ihr seid noch gar nicht so lange unterwegs und habt scheinbar schon so viele tolle Eindrücke gesammelt…ich bin wirklich neidisch 🙂 Alles gute weiterhin!!!
    LG, Domi

  5. Hallo aus Löhne(Ostwestfalen 😉 )
    Wir verfolgen seid einiger Zeit interessiert und mit wachsendem Fernweh Eure Tour durch Australien und sind sehr beeindruckt. Ein toller Blog,der mit wunderschönen Bildern und lebendig Texten Eure Eindrücke und Empfindungen dokumentiert. Wirklich Klasse. Schade, dass so etwas vor 30 Jahren nicht in unserem Lebensprogramm vorgesehen war. Jetzt müssen wir warten, bis wir Renter sind. Aber dann….. Euch weiterhin noch tolle Erlebnisse und eine gesunde Rückkkehr ins „Normalo-Leben“ wünschen Rosi und Michael Saaksmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.